• Home
  • Angebote
  • Angebote Weine
  • Ronco Margherita - Friaul

Weingut Ronco Margherita - Friaul


Weingut Rocco Margherita

 

 


 


7 Jahre lang leitete Alessandro Bellio als Önologe, Agronom und Verkaufsleiter ein bedeutendes Weingut in Friaul. 2006 entschied er sich, ein Dienstleistungsunternehmen für die Verwaltung von Weinbergen im Auftrag Dritter zu eröffnen, das sich bald von Friaul nach Venetien, von der Lombardei in die Toskana ausdehnte und mit führenden Unternehmen des Weinsektors zusammenarbeitete.

Zwischen den Reihen seiner geliebten Reben trifft er Margherita, ein süßes und zurückhaltendes Mädchen, das die gleiche Leidenschaft für das Land und den Wein hat. So wurde eine solide und tiefe Liebe geboren, aus der 2009 die Idee entstand, ein eigenes Weingut zu eröffnen:
Ronco Margherita.
Weingut Ronco Margherita - Friaul

 


 

Weingut Ronco Margherita - Friaul

Die Lagen von Ronco Margherita
Wir sprechen von Lagen und nicht von einer einzigen Lage, denn Ronco Margherita hat seine Weinberge in drei sehr unterschiedlichen Gebieten von Friaul-Julisch Venetien:

10 Hektar in Pinzano al Tagliamento, wo sich das Weingut befindet

18 Hektar im Herzen der Magredi, im Gebiet von Dandolo, in der Gemeinde Maniago

8 Hektar im Gebiet der Colli Orientali del Friuli.

 

Die wichtigsten Reichtümer des Unternehmens:
seine Weine schließen Eigenschaften und Typizität von drei so unterschiedlichen wie für die friaulische Weinbautradition so wichtigen Gebieten ein.
In der Tat ist der Boden im Weinbau von großer Bedeutung, er ist ein Reservoir von Wasser und Mineralsalzen, die einen großen Einfluss auf die Trauben und damit auf den Wein haben. Obwohl die Reben Pflanzen sind, die sich an jede Art von Boden anpassen, bringt dieselbe Rebe nicht dieselben Trauben hervor, wenn sie in einem Boden mit anderer Zusammensetzung und anderen Eigenschaften wächst. Anders als man glauben könnte, benötigen Reben keine fruchtbaren Böden, im Gegenteil, sie bevorzugen die trockensten. 

 


 


Ronco Margherita

Ronco Margherita liegt im alten Landgut Pinzano al Tagliamento, Provinzia Pordenone, am Fuße eines der Vorgebirge, die dieses Gebiet charakterisieren: Col Colàt, von großem historischem Wert. Die in kleine Parzellen unterteilten Weinberge befinden sich in flachen Bereichen und sanften Hängen, zwischen dem Hügel und dem Fluss Tagliamento, dem Hauptwasserweg, weniger als einen Kilometer Luftlinie vom Weingut entfernt. Andere wichtige Wasserläufe, die in Pinzano fließen, sind die Wildbäche Arzino,  Gerchia, Rio Rugo (Roggia di Valeriano), Pontaiba und Cosa. Die Höhe der Gemeinde variiert von  454 m ü. NN bis zu 119 m ü. NN am südlichsten Punkt des Flussbettes. Der Boden besteht hauptsächlich aus Lehm und Konglomeraten, die dem Wein eine sehr hohe Gesamtqualität garantieren.


Weingut Ronco Margherita - Friaul

 



Dandolo

In Dandolo, Gemeinde Maniago, liegen die Weinberge auf ca. 200 m über dem Meeresspiegel und die Landschaft wird von den Bergen gekrönt, die den Naturpark Friaulische Dolomiten bilden.
Wir befinden uns stromaufwärts des "V", das von den Bächen Cellina und Meduna gebildet wird, wo ihr Wasser in einen Grundwasserleiter versinkt, ein besonderes Phänomen, das eine wirklich einzigartige Mondlandschaft schafft: Magredi, eigentlich "Terre Magre".
Dieser Schwemmlandboden aus kalkig-dolomitischem Gestein eignet sich für Weiß- und Aromaweine und ist in der Lage, Weine von guter Qualität zu erzeugen. Tagsüber reflektiert die steinige Fläche am Fuße der Reben die für die Reifung der Trauben notwendige Wärme und das Licht, nachts gibt sie die in den sonnigen Stunden angesammelte Wärme zurück.


Weingut Ronco Margherita - Friaul

 


 


Colli Orientali del Friuli

Im Gebiet der Colli Orientali del Friuli besteht der Boden aus einer im Eozän erfolgten Schichtung von Mergel oder kalkhaltigem Ton und Sandstein bzw. kalkhaltigen, kieselsäurereichen Sanden, die den Namen Ponca tragen.

Weingut Ronco Margherita

 


 

Weingut Ronco Margherita - Friaul
Weingut Ronco Margherita - Friaul


Die Weine
Die Weine sprechen von Friaul-Julisch-Venetien: die Verbindung mit dem Land und die Kombination von Tradition und technologischer Innovation sind die grundlegenden Elemente in der Arbeit von Ronco Margherita.
Sowohl auf der Ebene der agronomischen als auch der önologischen Operationen hat das Unternehmen die Bio-Zertifizierung erhalten, welche die Verwendung von sehr schonenden Verarbeitungsmethoden einschließt, von organischer Düngung des Bodens bis hin zum integrierten Pflanzenschutz, um die Produktionen zu fördern und die menschlichen und natürlichen Ressourcen des Unternehmens aufzuwerten. 

 


 

Alle Bilder © Ronco Margherita

Weingut Ronco Margherita - ANGEBOTE bei EDEKA ROMANO zum Probierpreis

  • RONCO MARGHERITA

    Prosecco DOC, Extra Dry

    Mit seiner feinen und anhaltenden Perlage, einem vordergründigen und fruchtigen Bouquet mit Noten von Glyzinien, Akazien und goldenem Apfel, eignet sich dieser Prosecco hervorragend als Aperitif und passt gut zu leichten, schnellen Mahlzeiten.

    Genießen Sie diesen frischen und lebendigen Prosecco zu einem Top Preis!

    mehr...
  • RONCO MARGHERITA

    Prosecco DOC Millesimato Bio

    Prosecco DOC Millesimato Bio mit seiner feinen und anhaltenden Perlage, einem vordergründigen und fruchtigen Bouquet mit Noten von Glyzinien, Akazien und goldenem Apfel

    Ein idealer Begleiter für jede Art von Festmahl, von der Vorspeise bis zum Dessert

    Genießen Sie diesen frischen und lebendigen Prosecco zu einem Top Preis!

    mehr...